• Header - Schütze 3
  • Header - Schütze 2
  • Header - Schütze 4
  • Header - Schütze
  • Header - Schütze 5

Traditionell veranstaltet der Kanu Club TSV 1880-Gera-Zwölzen e.V. den letzten Kanu-Slalomwettkamp der Saison. Am 1. Adventwochenende lud nun schon zum 23. Mal die Geraer zum Hallenslalom in der Schwimmhalle Hofwiesenbad nach Gera ein. Dieser Einladung folgten 18 Vereine mit 215 Sporteln und 292 Einzelstarts. Solch einen Menge an Starts hatten die Geraer noch nie zuvor. Angesichts des engen Zeitplans eine anstrengende Sache für Veranstalter, Sportler und Trainer.

Weiterlesen: Letzter Wettkampf der Saison 2018

Am letzten Wochenende fand der diesjähriger Länderpokal der Schüler in Haynsburg bei Zeitz statt. Direkt vorgelagert wurde ein bundesweiter Schülerwettkampf ausgetragen, der gleichzeitig die Möglichkeit der direkten Qualifikation zur Deutschen Schülermeisterschaft im nächsten Jahr bot. Der SV Concordia Erfurt e.V. nahm an diesem Wettkampf mit fünf Schüler*innen teil. Als Erster musste Janko Teichler an den Start. Im am stärksten besetzten Starterfeld von 80 Kajakfahrern im Rennen Schüler B K1 schlug er sich mit dem 19. Rang sehr achtbar. Janko ist auf Grund seines 10. Platzes bei der diesjährigen Schülermeisterschaft bereits für nächstes Jahr qualifiziert.

Weiterlesen: Ergebnisse beim Schülerpokal lassen hoffen

Die Erfurter Slalomkanuten waren mit vier Sportlern bei der Deutschen Meisterschaft der Junioren und der Leistungsklasse im Wildwasserpark Markkleeberg vertreten. An drei Wettkampftagen wurden auf dem anspruchsvollen, künstlichen Wildwasserkanal die Deutschen Meister der Altersklassen 15 bis Erwachsene ermittelt. Schon in den Qualifikationsläufen am Freitag und Samstag waren die Plätze um den Einzug ins Halbfinale hart umkämpft. Von den Erfurtern überwand nur Felix Hinkfuß diese Hürde und zog als 14. In die nächste Runde ein.

Weiterlesen: Hinkfuß wird überraschend Zehnter

Am letzten Wochenende nahm der SV Concordia Erfurt mit neun Sportlerinnen und Sportlern am Nachwuchswettkampf um den Halloren-Pokal in Halle teil. Der Böllberger Sportverein Halle hatte zu diesem Event mitten im Stadtkern von Halle eingeladen. Der Wettkampf bot eine hervorragende Gelegenheit für alle Kinder im Alter von 6 – 14 Jahren zu zeigen, wie gut sie schon das 3,50 Meter lange und 9 kg schwere Boot durch die Slalomtore manövrieren können. Einigen Erfurtern gelang dies schon sehr gut. So erreichten Juliane Zahn, Maximilien Friede, Annabel Parzeller und Clemens Zahn jeweils den dritten Platz in ihrer Altersklasse.

Weiterlesen: Hoffnungsvoller Nachwuchs bei den Kanuten

Bei den Kanuten am Nettelbeckufer trafen sich am Samstag bei idealem Läuferwetter über 200 Lauf- und Einradbegeisterte zum 5. Erfurt Marathon. Das Gelände diente Annagramm e.V., dem Veranstalter des Marathons, als Organisations-, Start- und Zielbereich. Von hier aus bewältigten die Teilnehmer in verschiedenen Distanzen die Strecke durch Erfurt und Umgebung.

Weiterlesen: Tag der offenen Tür in der Kanustation

Schützen Termine:

Sportschießen
Neujahrsfeier
18 Jan 2019;
18:30 -
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok