• Header - Home 5
  • Header - Home 1
  • Header - Home 3
  • Header - Home 6
  • Header - Home 4
  • Header - Home 7
  • Header - Home 2

Herzlich Willkommen!

Wir begrüßen euch auf der Hompage des SV Concordia Erfurt e.V. Hier findet ihr die News und Termine aus unseren Sportabteilungen. Wir freuen uns auf euer Feedback.

Sommertrainingslager der Slalomkanuten in Prag

Am Freitag kehrten 16 Kanuten aus dem Sommertrainingslager in Prag zurück. Hinter ihnen lag eine Woche mit vielen Trainingseinheiten auf dem künstlichen Wildwasserkanal in Prag-Troja. Der Kanal an der Moldau, auf dem Anfang Juni noch die Kanu-Europameisterschaften stattfanden, bietet ideale Bedingungen für große und kleine Sportler, um ihre Leistungen auf den Prüfstand zu stellen und zu verbessern.


Viel Mut bewies Juliane Zahn (Schülerinnen B), die diesen Kanal zum ersten Mal sah und kennenlernte. Am Ende des Trainingslagers schaffte sie einige komplette Befahrungen. Trainerin Barbara Märker äußerte sich wie folgt zu dieser Leistung: „Hier sind einige Streckenabschnitte dabei, die selbst erfahrene Sportler vor Herausforderungen stellen. Da muss jeder Paddelschlag sitzen. So hat auch Jule lernen müssen, dass nicht immer alles beim ersten Mal klappt und die eine oder andere Kenterung dazugehört. Am Ende konnte sie viel umsetzten und hat sich super auf dem Kanal geschlagen.“
Für die Sportler im Jugend- und Erwachsenenbereich hieß es das Wasser zu lesen und zu nutzen, das Boot schnell in die richtige Richtung zu stellen und die vorgegebenen Torkombinationen ohne Fehler zu befahren. „Man kann fast den ganzen Kanal wieder hochfahren. Das spart Zeit und kommt dem Abschnitts- und Techniktraining zugute. So können die Sportler immer wieder die gleiche Torkombination mit unterschiedlichen Techniken üben.“, sagte Jugendtrainer Felix Hinkfuß.
Wenn man einmal in Prag ist, gehört eine kleine Stadtbesichtigung natürlich dazu, auch wenn jeder bei den heißen Temperaturen lieber wieder im kühlen Wasser abgetaucht wäre. So bummelten die Kanuten durch die schöne Prager Altstadt und gönnten sich ein Nationalgericht (Gulasch mit Knedliky).
Auch Spaß und Freizeit kamen in diesem Trainingslager mit Volleyball und dem Ritt auf einem Fabelwesen durchs wilde Wasser nicht zu kurz.
Nun gilt es für die Junioren und Erwachsenen, die sich für die Deutsche Meisterschaft im September qualifiziert haben, sich zielstrebig auf den Saisonhöhepunkt in Markkleeberg vorzubereiten.
Auch für die Nachwuchskanuten stehen ab September noch verschiedene Wettkämpfe an.

  • Sparkasse
  • BerndThielemann
  • Myprintportal
  • Copyteam

Nächste Termine:

Kanu
LM Erfurt Wettkampf
31 Mär 2019;
08:00 - 18:00

News Archiv

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok